Suche

Fx-One Gel

Fx-One Gel

Ihre Kundin möchte klassisch schöne Nägel, einen perfekten, modernen Look in schlichter Eleganz und gleichzeitig Natürlichkeit? FX-One wird nicht nur sie begeistern!

FX-One ist ein vollkommen neues, einzigartiges Gel, das von Textur, Verarbeitung und Ergebnis nicht mit anderen alessandro Gelen zu vergleichen ist.
Innovative Inhaltsstoffe, modernste Kunststoffverbindungen und neuartige Zusatzkomponenten wurden in dieser flexiblen, hitzefreien Gellinie vereint. Das Resultat ist ein völlig neues, natürliches Tragegefühl von künstlichen Nägeln.
Durch die flexible Konsistenz und das Soft-Touch Finish, lassen sich die FX-One Gele zudem spielend leicht verarbeiten und feilen.






Tutorial Video

Step by Step Video

Frequently Asked Questions

Was unterscheidet FX-One von den anderen alessandro-Gelen?
Im Gegensatz zu den bisherigen alessandro-Gelen ist FX-One kein sogenanntes Hartgel, sondern ein weiches, flexibles Gel mit elastischen Molekülverbindungen. Das bedeutet, es unterscheidet sich nicht nur in der Verarbeitung, sondern auch im Finish. Die FX-One-Modellage ist auch nach dem Aushärten deutlich flexibler und weicher. Dadurch fühlt sie sich für den Kunden viel natürlicher an.
Für wen ist FX-One geeignet?
FX-One ist besonders für die Kundinnen gedacht, denen eine reguläre Modellage zu fest oder zu „künstlich“ ist. Mit FX-One ist es möglich, die Nägel zu verstärken sowie zu verlängern und gleichzeitig aber ein natürliches, spannungsfreies Tragegefühl für die Kundin zu bewahren.
Kann ich mit FX-One nur Naturnagelverstärkungen machen?
Durch die hohe Flexibilität ist FX-One vor allem für die Modellage kurzer Nägel geeignet. Neben einer Naturnagelverstärkung ist aber auch eine Nagelverlängerung möglich. Ideal ist die Verlängerung mit Tip. Bei einer Schablonenmodellage sollte unter dem FX-One-Gel ein hartes Gel, z. B. das French Repair Milky Weiß Gel zur Verlängerung aufgetragen werden.
Was muss ich bei FX-One beachten?
Aufgrund der einzigartigen, flexiblen Konsistenz unterscheidet sich FX-One von den anderen alessandro-Gelen in der Verarbeitung. Es lässt sich einfacher auftragen und schneller feilen. Achtung: Es darf maximal eine 180-Grit-Feile verwendet und die Oberfläche nur sanft, ohne Druck bearbeitet werden! Außerdem ist FX-One-Gel für sehr lange Nägel und Stiletto-Nägel zu flexibel. Hierfür empfehlen wir ein härteres alessandro-Gel (z. B. Soft Code Gel oder Champion‘s Choice Gel).
Ist FX-One trotz der neuen Konsistenz mit anderen alessandro-Gelen kombinierbar?
Ja, FX-One ist mit allen alessandro-Gelen kombinierbar- z. B. mit den Colour- und Glitter-Gelen für einen angesagten Farblook oder den French-Gelen für unterschiedliche natürliche Variationen.