Suche

AGB

1.0 Anmeldung

1.1 Die Anmeldung ist ein bindendes Angebot.
1.2 alessandro ist berechtigt, das Angebot innerhalb von zwei Wochen durch Zusendung einer Auftragsbestätigung anzunehmen.
Mit Zugang der Auftragsbestätigung kommt der Schulungsvertrag zwischen alessandro und dem Teilnehmer zustande.

2.0 Kursgebühren

Die Schulungsgebühr ist vor Kursbeginn an die alessandro Schweiz AG ACADEMY zu bezahlen. Wird die Schulungsgebühr von dem Teilnehmer
nicht vollständig vor der Schulung gezahlt, verweigert alessandro die Teilnahme an der Schulung.

3.0 Rücktrittsbedingungen

3.1 Der Rücktritt von dem Schulungsvertrag ist nur schriftlich möglich.
3.2 Im Falle des Rücktritts werden abhängig von dem Zeitpunkt des Rücktritts folgende Kosten erhoben:
- bis 21 Tage vor dem ersten Schulungstag kostenfrei
- 10 - 20 Tage vor dem ersten Schulungstag 50 % der Schulungsgebühr
- 0 - 9 Tag vor dem ersten Schulungstag 100 % der Schulungsgebühr
3.3 Die Rücktrittsbedingungen gelten auch für die mit Gutscheinen (VOUCHER) gebuchten Schulungen.
3.4 Die Rücktrittskosten sind fällig und zahlbar 14 Tage nach Rechnungsstellung.
3.5 Bei Krankheit wird gegen Vorlage eines ärztlichen Attests die Kursgebühr für einen späteren Zeitpunkt gutgeschrieben.
3.6 Bzgl. Verschieben eines Kurses gelten folgende Bedingungen:
- bis 21 Tage vor dem ersten Schulungstag ist das Verschieben einmalig möglich
- bis 10 Tage vor dem ersten Schulungstag ist eine Bearbeitugsgebühr von CHF 100,- zu bezahlen
- 0-9 Tage vor dem ersten Schulungstag sind Kurse nicht mehr verschiebbar und 100% der Schulungsgebühr sind fällig

4.0 Absagen

4.1 alessandro behält sich vor, Schulungen wegen z.B. zu geringer Teilnehmerzahl, Ausfall des Referenten oder ähnlicher unvorhersehbarer Anlässe abzusagen.
4.2 Für den Fall der Absage durch alessandro werden die Schulungsgebühren rückerstattet. Ein weitergehender Anspruch auf Schadensersatz ist ausgeschlossen,
es sei denn er beruht auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten von alessandro.

5.0 Haftungsbeschränkung

alessandro haftet nicht für Verluste oder Beschädigung mitgebrachter Gegenstände auf Schulungen,
es sei denn der Verlust oder die Beschädigung beruht auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten von alessandro.

6.0 Datenschutz

Die Daten der Teilnehmer werden für die interne Weiterverarbeitung und Werbezwecke von uns unter Einhaltung der gesetzlichen Bedingungen gespeichert.

7.0 Schlussbestimmungen

7.1 Erfüllungsort für alle Leistungen aus Schulungsverträgen ist CH-8500 Frauenfeld.
7.2 Als Gerichtsstand wird Frauenfeld vereinbart soweit der Auftraggeber Kaufmann ist.
7.3 Es wird die ausschließliche Anwendbarkeit Schweizer Rechts vereinbart.
7.4 Sollten einzelne Klauseln unwirksam sein, so berührt das die Wirksamkeit der übrigen Klauseln nicht. Unwirksame Bestimmungen sind durch solche zu ersetzen, die ihrem wirtschaftlichen Ergebnis nach dem von der jeweils unwirksamen Bestimmung verfolgten Zweck möglichst nahe kommen.
7.5 Alle Anmeldungen gelten erst dann als bestätigt, wenn der volle Betrag eingezahlt wurde.
Stand: 02/2013